VH

Modellgruppe VH

Perfekte Technik für den Pflegebereich mit dezentraler thermischer Desinfektion.

Unsere KODRA VH Modelle passen in jeden Raum und lassen sich praktisch überall passgenau als Pflegekombination erweitern – klassisch aus Edelstahl oder modern aus HPL.

Als einziger Hersteller bieten wir für nahezu jede Anforderung unterschiedlichste Gehäuseformen und Varianten. Ob als Untertisch in einer kompletten Pflegekombination, als einfache Turmform, auch mit einer praktischen Ablage oder Handwaschbecken, als Wandeinbau oder ganz mobil als ortsveränderliche Rollversion.

Unsere ausgewählten Materialien erfüllen höchste Ansprüche an Hygiene, Widerstandsfähigkeit und Ästhetik und überzeugen mit außergewöhnlichen Eigenschaften.

Unsere Medizinprodukte-Berater stehen Ihnen gerne zur Seite.

Die Bewährte Lösung für optimale Sauberkeit

WLS

Spülung über die KODRA Wasserleitschaufel durch
Direktanschluss an die Trinkwasserleitung über
Rohrunterbrecher A1

  • keine Druckerhöhungsanlage im Apparat notwendig
  • DVGW-Zulassung

WE(Z)

Spülung über die KODRA Wasserleitschaufel und Reinigungsdüsen durch freien Einlauf
nach EN 1717

  • Wasserdruckunabhängig durch
    Druckerhöhungsanlage im Apparat
  • DVGW-Zulassung


PERFEKTE REINIGUNG
durch die Kombination unserer patentierten Wasserleitschaufel und optimal angeordneten Spül- und Reinigungsdüsen.


Frei wählbarer A0-Wert
bis max. 3000 für höchste Hygienesicherheit in Klartextanzeige garantieren eine absolut sichere Desinfektionsleistung inkl. vollständiger Systemüberwachung.


Integriertes System zur Härtestabilisierung
ermöglicht eine perfekte Klarspülung sowie ein rückstandsloses und energieoptimiertes Abtrocknen der Pflegegeschirre. Das System ist stufenlos für jede Wasserhärte einstellbar, inkl. Niveau,- und Systemüberwachung.


Schwenkhalter für Sammelgefäße:
Integrierter Schwenkhalter als Zusatzeinrichtung zur Entleerung von Sammelgefäßen, Sauggläsern u.v.a.m., ohne Halterwechsel.


KODRA INTENSIVREINIGER:
Als Zusatzeinrichtung für optimale Reinigungsergebnisse auch bei Salbenresten. Variabel einstellbar inkl. Niveau- und Systemüberwachung.

Modell AB-VH

mit Ausguss und Kombiwandregal (HPL). Wahlweise Ausführung der Gehäuse in HPL (Dekor nach Wahl) oder Edelstahl.

Modell VW-VH-Wandeinbau

zur Integration in Patientenbädern.

IM DETAIL

KODRA KOTRONIK Steuerung

Die  KODRA Kotroniksteuerung wurde speziell für den Dauereinsatz im Pflegebereich entwickelt. Nach Abschluss des Spül- und Desinfektionsprogrammes wird der erreichte A0-Wert direkt angezeigt und dokumentiert Ihrem Hygieneverantwortlichen die sichere Desinfektion.

  • Einfachste Menüführung für das Bedienpersonal
  • Leichte Änderung aller Einstellwerte über Folientastatur oder PC für optimale Spülergebnisse
    bei geringstmöglichen Verbräuchen
  • Dokumentation von 32.000 Zyklen zur vollständigen Hygieneüberwachung mit Langzeit- und Fehlerspeicher
  • A0 Wert für höchste Hygieneanforderungen einstellbar von mindestens 60 bis maximal 3000
  • Sparsame Dosierung von Enthärtungsmittel bei Wasserhärten von “sehr weich” bis “extrem hart”
  • Standardschnittstelle RS 232 für Anschluss an PC oder Drucker
  • Anschluss an zentrale Leittechnik